Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Friedensvortrag in der Markuskirche

März 28 @ 19:30 - 20:30

Greenpeace Friedensvortrag mit Diskussion

Frieden war bis vor Kurzem für die meistens Europäer:innen selbstverständlich. Doch dass dies eine trügerische Sicherheit war, ist angesichts des aktuellen Krieges in Europa plötzlich offenbar geworden. Wir wollen in Münster daher ein Zeichen für den Frieden setzen.
Das im Sommer 2020 anlässlich des 75. Jahrestags der Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki entstandene Friedensgemälde soll dabei unser Ausgangspunkt sein. Des Weiteren werden wir darüber sprechen, ob atomare Abschreckung wirklich eine nachhaltige Friedenssicherung in Europa darstellt und wie deutsche Waffen in Kriegs- und Konfliktregionen weltweit gelangen, teils mit fatalen Folgen. Zudem werden wir die aktuellen Entwicklungen in der deutschen Sicherheitspolitk beleuchten und gemeinsam mit euch einordnen. Dazu möchten wir die Veranstaltung öffnen und mit euch diskutieren, wie ein friedensstiftender Kurs aussehen könnte.

Referent:innen: Fenja Schlichting, Tobias Frohoff-Hülsmann

Ort: Markuskirche Kinderhaus, Idenbrockplatz 4

Details

Datum:
März 28
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Greenpeace
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Markuskirche
Idenbrockplatz 4
Münster, Deutschland
Google Karte anzeigen